Obsidians Cheerleader des USC Heidelberg e. V.

Dragons - Phoenix - Fire - Flames - Sparks - Glimmer

Über uns 


Der Verein


Die Obsidians Cheerleader haben sich im Juni 2018 aus einer Hand voll passionierter Cheerleader in Heidelberg gegründet. Im November des selben Jahres wurde mit dem USC Heidelberg e.V. ein in Heidelberg bekannter und tief verwurzelter Dachverein gefunden, der die Obsidians als Teil ihrer Basketball-Abteilung aufgenommen hat.

Von unseren Anfängen mit einem Team und 6 Mitgliedern sind wir inzwischen auf sechs Teams mit insgesamt 75 aktiven Mitgliedern angewachsen und können mit Stolz sagen, dass wir für jedes Alter und alle Voraussetzungen, die jemand mitbringt, das richtige Team bei uns anzubieten haben.

Die Obsidians Cheerleader stehen für das Ziel Wettkampf-Cheerleading in Heidelberg anzubieten. Sie sind Mitglied im Cheerleading und Cheerperformance Verband Deutschland e.V. (CCVD) und haben seit Bestehen bereits an mehreren Wettkämpfen erfolgreich teilgenommen.


Hier geht es zu unseren Teams


Vorstand


Unser Verein wird von einem Vorstand organisiert. Dieser besteht derzeit aus einem Vorsitzenden, einer Hallenbeauftragten, einer Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsbeauftragten sowie einer Person für unsere Social-Media Präsenz. 


Unser Vorstand stellt sich vor:


Sören Eppinger (1. Vorsitzender)

Sören ist seit der Gründung 2018 der Vorsitzende der Obsidians Cheerleader.
Er selbst hat zwar nie aktiv Cheerleading gemacht, versucht aber stets als objektive Aufsicht zu fungieren, ohne den Blick für das gesamte Drumherum des Sports zu verlieren oder ein Team zu bevorzugen. Seine Arbeit für die Obsidians bestreitet er meist im Hintergrund indem er sich um die Kommunikation mit unserem Dachverein, dem USC Heidelberg e.V., unseren Ausrüstern, die Bestellungen und die Finanzen kümmert.
Ab und zu erstellt er, als ausgebildeter D-Trainer im Rugby gerne auch mal eine Krafttrainings-Einheit für die Teams.
Abgesehen von seiner Vorstandsarbeit ist er Lehramts-Student an der PH Heidelberg und betreibt Rugby als Sport.



Patricia- Maria Keil (Eventplanung & Jugendbeauftragte)

Patricia ist seit der Gründung 2018 Teil des Vorstandes und hat in diesem bereits mehrere Posten und Aufgabenbereiche übernommen. Derzeit ist sie für die Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig, betreut darüber hinaus auch 3 Teams der Obsidians als Headcoach und kümmert sich zusätzlich um die Mitgliederanmeldungen sowie die Anmeldungen der Teams bei Wettbewerben und die Anmeldung und Buchung bei und für Veranstaltungen.
Abgesehen von ihrer Vorstands- und Trainertätigkeit bei den Obsidians ist Patricia Lehramtsstudentin an der PH Heidelberg und betreibt auch aktiv Cheerleading.



Michelle Stoll (Medienbeauftragte)

Michelle ist seit der Gründung 2018 Teil des Vorstandes und kümmert sich seit unseren Anfängen um die Social-Media Arbeit der Obsidians, zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Headcoach des Peewee Level 1 Teams.
Sie verwaltet die Accounts auf den diversen Plattformen und ist hauptverantwortlich dafür, wie präsent wir auf Instagram und Facebook sind. Zudem ist sie ein Hauptantrieb wenn es darum geht, mit den Obsidians bei Gewinnspielen oder Sammelaktionen teilzunehmen.
Abgesehen von ihrer Vorstands- und Trainertätigkeit studiert Michelle Wirtschaftsinformatik.



Angelika Stoll (Hallenbeauftragte)

Angelika ist seit Ende 2018 Teil des Vorstandes und kümmert sich seitdem als Hallenbeauftragte darum, dass die Obsidians immer eine Halle und Trainingszeiten zur Verfügung haben.
Ihre Arbeit umfasst dabei die Kommunikation mit den städtischen Angestellten, welche für die Hallenvergabe zuständig sind und die Organisation von nicht städtischen Hallen. Sie hat dabei ein unbezahlbares Gespür dafür gezeigt Hallen für uns aufzuspüren und Absprachen zu treffen um unseren Trainingsbetrieb weiter aufrecht zu erhalten.



Mitgliedschaft


Was bedeutet es Mitglied bei den Obsidians zu sein?

Als aktives Mitglied bei den Obsidians Cheerleader USC Heidelberg e.V. bekommst du:

  • regelmäßiges Training mit Gleichaltrigen für einen aufregenden und vielfältigen Teamsport 
  • professionelle Anleitung in allen Bereichen durch ausgebildete und zertifizierte Trainer*innen
  • die Möglichkeit Teil eines Cheerleader Teams zu sein, welches regelmäßig auf Meisterschaften fährt
  • Angebote über den Sport hinaus in gemeinsamen Aktionen, Ausflügen und Ferienfreizeiten geleitet und betreut von pädagogisch ausgebildeten Begleitpersonen.


Du hast Fragen oder Interesse an einem Probetraining?                                 

Schreib uns gerne eine E-Mail an cheerleadingobsidians@gmail.com oder fülle das Kontaktformular aus.